Dezember 18

Wie man einen 4:0-Auswärtssieg hassen lernt

Die Liebe zu meinem Verein war immer geprägt durch diese unglaublich tolle Fankultur. Dass wir jeden Spieler unterstützten, dass wir unseren Klub lauter als der Gegner zum Erfolg schrien. Kurz: dass wir die besten und enthusiastischsten Fans der ganzen Welt waren und jeder Spieler uns liebte. Nach dem letzten Spiel habe ich das Gefühl, dass wir das verloren haben. Und darüber bin ich traurig.

Weiterlesen