Dezember 14

Liebe Fans des HSV…

…Ihr könnt doch nicht wirklich stolz auf Euch sein.

Für Euch, liebe HSV-Fans, gibt es aktuell nur wenig Zuneigung in Fußball-Deutschland und das könnt Ihr nicht verstehen. Vielleicht hilft Euch dieser Artikel. Er schildert die letzten Tage aus den Augen eines KSC-Fans und soll Euch helfen, die Welt durch die Augen von jemandem zu sehen, dem ihr momentan triumphierend gegenüber steht. Vielleicht trägt das zu etwas mehr Verständnis bei. Es wäre wunderbar. 

Weiterlesen

Dezember 18

Nazis töten ist kein Mord – über Volksverhetzung

Ich habe Angst. Angst, weil in unserer Gesellschaft gerade etwas vor sich geht, das wir eigentlich überwunden geglaubt haben. Und jetzt durch Social Media eine furchtbare und gefährliche Renaissance erlebt. Etwas, das aus der genau anderen Seite der Gesellschaft angefacht wird als beim letzten Mal. Und genau das tut, was diese Seite eigentlich für immer bekämpfen wollte. Die Rede ist von Volksverhetzung.

Weiterlesen

Kategorie: Politik | 1 Kommentar
Dezember 18

Wie man einen 4:0-Auswärtssieg hassen lernt

Die Liebe zu meinem Verein war immer geprägt durch diese unglaublich tolle Fankultur. Dass wir jeden Spieler unterstützten, dass wir unseren Klub lauter als der Gegner zum Erfolg schrien. Kurz: dass wir die besten und enthusiastischsten Fans der ganzen Welt waren und jeder Spieler uns liebte. Nach dem letzten Spiel habe ich das Gefühl, dass wir das verloren haben. Und darüber bin ich traurig.

Weiterlesen

Dezember 18

Zur Causa Calhanoglu

Der Wechsel von Hakan Calhanoglu vom Hamburger SV zu Bayer 04 Leverkusen hat die Gemüter erhitzt. Und eine Hetzkampagne gegen einen 20-Jährigen Fußballer losgetreten, wie ich sie noch nie erlebt habe. Weil er die Gefühle der HSV-Fans mit Füßen getreten hat. Aber was, wenn das alles nicht so einfach ist? Und was hat das eigentlich mit Robert Enke zu tun?

Weiterlesen